Unsere Freizeit, für Ihre Sicherheit
Navigation


Kalender
Dezember 2017
Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        01  02  03 
04  05  06  07  08  09  10 
11  12  13  14  15  16  17 
18  19  20  21  22  23  24 
25  26  27  28  29  30  31 


Download


Twitter
Detailansicht - 16.11.2017
Feuerwehr Walsrode

Ereignisse:


Einsatz:
    BMA Auslösung Bank
    Durch Wartungsarbeiten löste die BMA aus. Kein Eingreifen der FF nötig.Schornsteinbrand
    Im Moore kam es zu einem Schornsteinbrand. Funken kamen aus dem Abzug. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz, kontrollierte mit der WBK und unterstützte den Schornsteinfeger.TH2-Schwerer VU
    Einsatzübung fordert drei Feuerwehren im Bereich der A27 Krelingen (tk) Als am 16.11.2017, um kurz nach halb 7 am Abend, die Funkmeldeempfänger der Feuerwehrleute aus Krelingen, Walsrode, und Bad Fallingbostel Alarm schlagen, lässt die Meldung Böses erahnen. Im Bereich der Notauffahrt in Krelingen, sind drei PKW und ein landwirtschaftliches Gespann miteinander kollidiert, mehrere Verletzte sollen noch im Fahrzeug eingeklemmt sein. Als wenig später die ersten Einsatzkräfte auf der Anfahrt sind, verschärft sich die Lage noch einmal, als ein PKW Feuer fängt. Als die ersten Kräfte an der abseits gelegen Einsatzstelle eintreffen, wird ihnen das volle Ausmaß der Lage deutlich. Insgesamt neun Verletzte befinden sich noch in den Fahrzeugen, ein PKW ist auf die Seite gekippt, während einer unter einem Anhänger feststeckt. Umgehend teilt Einsatzleiter Holger Krause die Kräfte ein und lässt die Verletzten bestmöglich zusammen mit dem Rettungsdienst betreuen und versorgen. Parallel dazu bereiten weitere Einsatzkräfte die technische Rettung vor. Erst nach und nach wird den Ehrenamtlichen dabei bewusst, dass es sich lediglich um eine Einsatzübung handelt. Mit vereinten Kräften werden die Fahrzeuge unterbaut und gegen ungeplantes Bewegen gesichert, sodass wenig später schweres Gerät zur Rettung eingesetzt werden kann. Vorher wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, das simulierte Feuer bekämpft und zeitgleich ein provisorischer Hubschrauberlandeplatz errichtet. Hinterher zeigten sich die Organisatoren Tobias Bremer und Florian Funk mit den durchgeführten Maßnahmen zufrieden. Insbesondere die Zusammenarbeit unter den Feuerwehren hat reibungslos funktioniert. Einige kleine Verbesserungsmöglichkeiten wurden identifiziert und werden bei zukünftigen Ausbildungen thematisiert. Bei einem gemeinsamen Imbiss nach Übungsabschluss konnten alle Beteiligten ihre Eindrücke und Erfahrungen austauschen.




Zurück zur Monatsübersicht
 
 
© 2007 - 2017 by Frozen Donkey Software