Unsere Freizeit, für Ihre Sicherheit
Navigation


Kalender
September 2017
Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        01  02  03 
04  05  06  07  08  09  10 
11  12  13  14  15  16  17 
18  19  20  21  22  23  24 
25  26  27  28  29  30   


Download


Twitter
Mitgliedschaften
Jugendfeuerwehr
Um Mitglied in einer Jugendfeuerwehr zu werden muß man mindestens 10 Jahre alt sein. Bis zum 18. Lebensjahr ist dort eine Mitgliedschaft möglich. Danach kann eine Übernahme in den aktiven Dienst erfolgen. Der Jugendfeuerwehrdienst findet wöchentlich Montags um 18:00 Uhr statt (ausser in den Schulferien).

Ansprechpartner: Jugendfeuerwehrwart
Aktive Mitgliedschaft
Um Mitglied in der aktiven Wehr zu werden, sind folgende Grundvoraussetzungen erforderlich :
  • Körperliche und geistige Eignung
  • mindestens 16 Jahre alt
  • max. 63 Jahre alt
Nach einer entsprechenden Ausbildungsphase besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Einsätzen.
Die Ausbildung umfaßt einen Truppmannlehrgang, der die allgemeinen Grundlagen im Feuerwehrdienst vermittelt, sowie einen Lehrgang in Erster Hilfe.
Im Laufe der Jahre kann der Besuch weiterer Lehrgänge erfolgen wie z.B. auf Kreisebene: Sprechfunkerlehrgang, Maschinistenlehrgang und Atemschutzgeräteträgerlehrgang. Weiterführende Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule können später folgen.

Der Dienst der aktiven Kameraden beginnt um 19:30 Uhr, jeweils Donnerstags im 14 tägigen Rythmus.
Zusätzlich Dienste finden bei Teilnahme als Mitglied der Wettbewerbsgruppe (Nach Absprache, meist Anfang bis Mitte des Jahres) und der Gefahrgutgruppe (Dienstags, 18:30 Uhr, 14-tägig) statt.

Ansprechpartner: Ortsbrandmeister
Passive Mitgliedschaft
Wenn Sie die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Walsrode unterstützen möchten, dann wenden Sie sich doch einfach an unseren Ortsbrandmeister. Er wird Ihnen gerne das Aufnahmeformular zusenden.

Durch Ihren Beitrag unterstützen Sie die Ortswehr und geben ihr Möglichkeiten zur Beschaffung von Ausrüstung und Gerät, sowie zur Durchführung von Ausbildungsmaßnahmen und Veranstaltungen.

Altersgruppe

Bei stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen spätestens aber mit dem erreichen des 62. Lebensjahres ist das Ausscheiden aus dem aktiven Dienst erforderlich. Es besteht aber die Möglichkeit, der Feuerwehr weiterhin anzugehören indem ein Beitritt in die Altersgruppe erfolgt.

Der Dienst der Altersgruppe findet im 14 tägigen Rythmus Mittwochs um 19:00 statt.
Ansprechpartner: Altersgruppenführer
 
 
© 2007 - 2017 by Frozen Donkey Software