eiko_list_icon Schwelbrand an Heizungsanlage


Brandmeldeanlage
Zugriffe 382
Einsatzort Details

Vorbrück
Datum 28.01.2019
Alarmierungszeit 20:57 Uhr
Einsatzende 22:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 33 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Stv. Ortsbrandmeister Alfred Suhr
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Am Montagabend wurden die Feuerwehren Walsrode und Honerdingen alarmiert. Grund dafür war die ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Einkaufsmarkt im Vorbrücker Gewerbegebiet. Bei der Erkundung wurde leichter Brandgeruch im Gebäude festgestellt. Ein Atemschutztrupp wurde mit Kleinlöschgerät und Wärmebildkamera zur Überprüfung in den betroffenen Gebäudeteil geschickt. Relativ zügig konnte als Auslöser ein Schwelbrand an der Heizungslüftungsanlage ausgemacht werden. Zu einem offenen Feuer war es zum Glück noch nicht gekommen. Die Heizungsanlage wurde abgeschaltet und der betroffene Bereich der Anlage geöffnet. Mit der Wärmebildkamera wurde die Brandstelle kontrolliert. Es waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Lediglich mit dem Überdrucklüfter wurden die Räumlichkeiten belüftet. Nach gut 1,5 Stunden konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden. Die Verantwortlichen waren sich einig, dass die Brandmeldeanlage größeren Schaden verhindert hat.

 

Text: FFH