Aktuell laufen gerade die Vorbereitungen für die Fahrzeugübergabe des neuen RW am Freitag. Neben dem Testen der Musikanlage, dem Prüfen der Showeinlagen, dem Reinigen des Feuerwehrhauses haben sich auch Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung

sowie der Einsatzabteilung nebst Partnern getroffen, um den festlichen Kranz zu binden. Nebenbei wurde der Rüstwagen auch in die alte Halle gefahren. Gut, dass wir schon einen moderneren Anbau mit entsprechend größeren Maßen haben – denn sonst wäre es eng geworden ;)