Am gestrigen Donnerstag stand eine besondere Ausbildungseinheit auf dem Dienstplan. Bei der Feuerwehr Walsrode wurde turnusmäßig eine Einweisung in die Drehleiter und in den neuen Rüstwagen durchgeführt.

Das dient dazu, die Besonderheiten der Fahrzeuge für die Honerdinger Brandschützer wieder aufzufrischen. Da die Feuerwehren Walsrode und Honerdingen im Einsatzfall öfters zusammen arbeiten, wird diese Ausbildungseinheit spätestens alle zwei Jahre wiederholt. So können zum Beispiel bei Brandeinsätzen mit der Drehleiter die eingesetzten Atemschutztrupps mit Walsroder und Honerdingen Kameraden gemischt werden. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass wieder wertvolle Informationen mitgenommen werden konnten.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Walsrode für die Ausbildung.

Fot, Text : FFH