Walsrode, Heidekreis (jf) Am vergangenen Donnerstag wurde von Frau Leifried eine Spende an die Freiwillige Feuerwehr Walsrode übergeben. Begleitet wurde sie dabei von Dr. Dieter Herzog, der die Begrüßungsworte sprach. Anlass der Spende war ein Brandeinsatz

bei der Familie Leifried, zu dem die Feuerwehr im vergangenen Jahr ausrückte. Da Frau Leifried regelmäßig im Freundes- und Bekanntenkreis Sammlungen zu Gunsten von gemeinnützigen Institutionen veranstaltet, hatte sie dieses Mal für die Feuerwehr spenden lassen. So konnten insgesamt 800 Euro an den Ortsbrandmeister Stephan Wagner übergeben werden. Dieser bedankte sich im Namen der Ortsfeuerwehr für diese großzügige Geste und machte deutlich, dass so etwas keinesfalls die Regel ist. Es sind absolute Ausnahmen, wenn sich Betroffene bei den Ehrenamtlichen für die Hilfe in Not bedanken. Der Stadtbrandmeister Volker Langrehr ließ es sich daher nicht nehmen, auch persönlich vor Ort zu sein.

Foto vlnr: Torsten Helberg, Alfred Suhr, Stephan Wagner, Frau Leifried, Dr. Dieter Herzog, Volker Langrehr