Anbei einige Infos zur Kampagne in Niedersachsen, an dem sich auch der Landesfeuerwehrverband beteiligt.