Walsrode, Heidekreis (jf) Kürzlich machte sich der Getränkewart der Ortsfeuerwehr Walsrode, Simon Lühring, auf den Weg zum Studio 78. Er hatte einen Termin mit Michael Reinhardt,

dem Geschäftsführer der Diskothek „Studio78“. Reinhardt übergab eine Getränkespende an die Schwerpunktfeuerwehr Walsrode. „Durch den großen Waldbrand und das hohe Einsatzaufkommen in der Kernstadt kam mir die Idee, Getränke an die Ehrenamtlichen zu spenden“, so der Geschäftsmann. Er übergab eine Palette mit alkoholfreien Getränken, die Lühring im Namen der Freiwilligen Feuerwehrleute dankend entgegennahm. „Auch wenn das heiße Wetter bald vorbei ist, können wir die Getränke sehr gut gebrauchen, da Flüssigkeitszunahme bei Einsätzen oder Übungen unabdingbar ist“, ist sich der Fachwart sicher. Er freute sich weiter, dass es immer wieder Menschen gibt, die der Feuerwehr gegenüber positiv eingestellt sind und das Ehrenamt unterstützen wollen. Es zeigt, dass die geleistete Arbeit der Feuerwehren und anderer Sicherheitsorganisationen für die Allgemeinheit gesehen und honoriert wird.

 

Foto : Feuerwehr