Kostenlose Produkte für Einsatzkräfte

Walsrode, Heidekreis (jf) „Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass Einsatzkräfte während der Corona-Krise zuverlässig ihre Arbeit machen können

und stellen dafür Öle, Additive und Autopflegeprodukte im Wert von drei Millionen Euro zur Verfügung. Damit erhöhen wir die Zuverlässigkeit von Einsatzfahrzeugen und Aggregaten“. Durch Zufall erfuhr der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Walsrode, Stephan Wagner, von dieser tollen Aktion und bewarb sich im Namen der ehrenamtlichen Helfer bei dem Hersteller der Pflegeprodukte. Dabei hatte er Glück gehabt, denn kürzlich kamen auch schon mehrere Pakete im Feuerwehrhaus an. Erfreut und dankbar nahm Wagner die Gewinne entgegen. „Pflege von Fahrzeugen und Ausrüstungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit, und nun sind wir erst einmal gut ausgestattet“, so der Ortsbrandmeister.