Die Gruppe 1 übte kürzlich das Retten und Bergen aus tiefer gelegenen Bereichen.

Dazu nutzten sie verschiedene Ausrüstungsgegenstände, unter anderem auch die Seilwinde des Rüstwagens sowie Schleifkorbtragen. Neben dem ernsten Hintergrund hatten die Kameraden und Kameradinnen aber auch sichtlich ihren Spaß.