Danke für den nächtlichen Einsatz beim Kaufhaus GNH

Walsrode, Heidekreis (jf) Beim ersten Dienst des neuen Jahres kamen zwei Überraschungsgäste ins Feuerwehrhaus Walsrode. Die Geschäftsführer des Kaufhauses GNH,  Sabine Neuhäußer und Torsten Grünhagen,

waren mit einem großen Präsentkorb erschienen, um den ehrenamtlichen Feuerwehrleuten für den schnellen Einsatz im November zu danken. „Sie haben uns in der Not geholfen“, so Neuhäußer. Torsten Grünhagen war noch deutlicher in seinen Worten. „Das war schon knapp, ihr habt uns den Hintern gerettet“, so der aktive Feuerwehrmann aus Marklendorf. Torsten Helberg und Alfred Suhr bedankten sich im Namen der Freiwilligen Feuerwehr und machten deutlich, dass es nicht selbstverständlich ist, von Geschädigten einen persönlichen Besuch zu bekommen.