Baubesprechung für den neuen Rüstwagen RW2

Am vergangenen Mittwoch machte sich das Beschaffungsteam mit dem Stadtbrandmeister Volker Langrehr und dem hauptamtlichen Gerätewart Dirk Ohlmeier auf den Weg zur Firma Ziegler

in der Nähe von Chemnitz, um die Baubesprechung für den neuen Rüstwagen RW2 vorzunehmen. Sie waren von 5:30 Uhr bis 20:00 Uhr unterwegs, um die Tour innerhalb eines Tages zu schaffen. Das Fahrzeug wird voraussichtlich im Mai 2019 ausgeliefert werden.