eiko_list_icon VU auf der A27


Technische Hilfeleisung
Zugriffe 301
Einsatzort Details

Datum 18.08.2019
Alarmierungszeit 21:28 Uhr
Einsatzende 23:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 32 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Walsrode, Heidekreis (jf) Am späten Sonntagabend wurde die Polizei, der Rettungsdienst sowie die Freiwillige Feuerwehr Walsrode gegen 21:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 27 gerufen. Zwischen Walsrode und Verden waren zwei PKW kollidiert. Da größere Mengen Kraftstoff ausgetreten waren, wurde die Autobahn in Richtung Bremen komplett gesperrt. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und streute die Mineralöle mit Bindemittel ab. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde die Autobahnmeisterei angefordert. Ebenfalls war die Untere Wasserbehörde des Landkreises vor Ort. Positiv zu erwähnen war die gebildete Rettungsgasse, so dass die Einsatzfahrzeuge ohne Behinderung anfahren konnten.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder