eiko_list_icon Brennen 2 PKW´s


Kleinbrand
Zugriffe 88
Einsatzort Details

Datum 02.12.2019
Alarmierungszeit 00:10 Uhr
Einsatzende 02:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Walsrode, Heidekreis (jf) In der Nacht zum Montag wurde die Freiwillige Ortsfeuerwehr Walsrode um 00:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort „FK1 - brennt PKW“ alarmiert. Bereits auf der Anfahrt kam die Rückmeldung der Leitstelle, dass zwei PKW brennen sollten. Dies bestätigte sich bei der Ankunft am Einsatzort. Auf einem Privatgrundstück in der Scharnhorststrasse stand ein BMW in Vollbrand, die Flammen drohten auf das Gebäude überzugreifen. Das zweite Auto, ein Volvo, stand auf der Straße und brannte ebenfalls. Als Erstmaßnahme ließ der Einsatzleiter Stephan Wagner unter Atemschutz ein Rohr vornehmen, um das Gebäude zu schützen und den BMW zu löschen. Parallel dazu wurde noch die Brandbekämpfung an dem weiteren Fahrzeugen mit einem zweiten Rohr unter Atemschutz eingeleitet. So konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden. Austretende Mineralöle wurden abgestreut, vorsichtshalber wurde noch der Bereitschaftsdienst des Kommunalservice Böhmetal informiert. Die Polizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

 

Text, Foto Jens Führer

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder