eiko_list_icon Küchenbrand - Tierrettung


Kleinbrand
Zugriffe 230
Einsatzort Details

Datum 07.05.2020
Alarmierungszeit 17:35 Uhr
Einsatzende 18:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Walsrode, Heidekreis (jf) Gegen 17:30 Uhr bekamen die Freiwilligen Feuerwehren Hünzingen, Ebbingen und Walsrode eine Alarmierung. In Hünzingen war es zu einem Küchenbrand mit starker Rauchentwicklung gekommen. Menschen befanden sich bei Ankunft der Einsatzkräfte nicht mehr im Gebäude, allerdings eine Katze und ein Hamster. Diese konnten beide durch den Atemschutztrupp ins Freie gebracht werden – allerdings wurde ein Retter durch die panische Katze gebissen und dadurch leicht verletzt. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Danach wurde der Rauch mit einem Überdrucklüfter aus der verqualmten Wohnung gedrückt. Ebenfalls waren die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort, genau wie der neue Stadtbrandmeister Michael Schlüter und sein Stellvertreter Julian Reinsberg.