eiko_list_icon Gebäudebrand


Mittelbrand
Zugriffe 523
Einsatzort Details

Datum 24.05.2020
Alarmierungszeit 03:16 Uhr
Einsatzende 07:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Im Gewerbegebiet Vorbrück wurde aus einer Spielhalle eine starke Rauchentwicklung gemeldet. Bei Ankunft der Ortsfeuerwehren Walsrode und Honerdingen an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung, im Gebäude war es zu einem größeren Feuer mit starker Rauchentwicklung gekommen. Durch die extreme Hitze waren bereits Fensterscheiben geplatzt. Die Ehrenamtlichen gingen mit zwei Trupps unter Atemschutz in den komplett ausgebrannten Bereich vor und löschten die Flammen. Danach wurde der Rauch mittels Hochleistungslüftern aus dem Gebäude gedrückt. Die Drehleiter wurde mit dem Wenderohr vorbereitet, musste aber nicht mehr eingesetzt werden. Ein angrenzendes Geschäft wurde überprüft, da der Rauch auch dort hineingezogen war. Neben den rund 40 Feuerwehrleuten waren auch der Stadtbrandmeister Michael Schlüter, der Brandschutzprüfer des Landkreises Folkard Boyer, der Rettungsdienst sowie die Polizei vor Ort, die auch die Ursachenermittlung eingeleitet hat.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder