eiko_list_icon Brennt PKW auf der Autobahn


Kleinbrand
Zugriffe 750
Einsatzort Details

Datum 20.12.2020
Alarmierungszeit 13:32 Uhr
Einsatzende 15:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 38 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

PKW-Brand auf der Autobahn

Walsrode, Heidekreis (jf) Durch einen technischen Defekt geriet am Sonntagnachmittag gegen 13:30 Uhr auf der Autobahn 27 ein BMW in Brand. Bereits auf der Anfahrt bekamen die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Walsrode von der Leitstelle die Rückmeldung, dass das Fahrzeug zwischen Walsrode und Verden in Vollbrand steht. Dies bestätigte sich bei Ankunft der Ehrenamtlichen an der Einsatzstelle. Der Stellvertretende Ortsbrandmeister Torsten Helberg ließ die Autobahn in Fahrtrichtung Bremen sperren und zwei Rohre unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vornehmen. Nach rund 1 1/2 Stunden waren die Flammen gelöscht, das Fahrzeug vom Abschleppdienst beseitigt und die Feuerwehr sowie Polizei rückten wieder ein. Dies war Ricarda Führer´s ersten Einsatz, nicht nur für sie ein wichtiger und besonderer Schritt in der Feuerwehrlaufbahn, sondern auch für ihren Vater Jens, der diesen Alarm zusammen mit seiner Tochter erlebte.  

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder