eiko_list_icon Ausgelöster Heimrauchmelder


Hausrauchmelder
Zugriffe 539
Einsatzort Details

Datum 28.02.2021
Alarmierungszeit 17:20 Uhr
Einsatzende 18:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Tag(e) 0 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehren Walsrode und Honerdingen wurden am frühen Sonntagabend durch die Feuerwehreinsatzleitstelle (FEL) Soltau in den Dürerring alarmiert. In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Nachbarn hatten daraufhin die Feuerwehr über die 112 verständigt. An der Einsatzstelle angekommen konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Die Wohnungstür war bei der Ankunft bereits geöffnet. In der Wohnung war eine leichte Verrauchung vorhanden, ausgelöst durch angebranntes Essen. Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht erforderlich. Es wurden lediglich Fenster zur Belüftung geöffnet. Nach gut 20 Minuten konnten sämtliche Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Vor Ort war ebenfalls ein Rettungswagen des DRK, ein Streifenwagen der Polizei und Michael Schlüter als Stadtbrandmeister vom Dienst.