eiko_list_icon VU in Benefeld


Technische Hilfeleisung
Zugriffe 430
Einsatzort Details

Datum 09.03.2021
Alarmierungszeit 15:49 Uhr
Einsatzende 16:30 Uhr
Einsatzdauer 41 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Benefeld, Heidekreis (jf) Aufgrund der Meldung, dass am Dienstag gegen 15:45 Uhr  in Benefeld im Bereich Cordingerstrasse Ecke Bahnhofstrasse zwei PKW mit insgesamt fünf Beteiligten Personen kollidiert waren und sich die Türen eines Fahrzeugs nicht öffnen ließen, alarmierte die Leitstelle neben der Ortsfeuerwehr Bomlitz auch die ehrenamtlichen Helfer aus Walsrode, drei Rettungswagen, zwei Notarztwagen, den Organisatorischen Leiter Rettungsdienst sowie die Polizei. Glücklicherweise waren bei Ankunft der Retter bereits alle Personen, darunter eine hochschwangere Frau, ein Kleinkind sowie zwei weitere Kinder durch Ersthelfer aus dem VW Polo befreit worden, die Fahrerin des Renaults aus Hannover hatte ihr Fahrzeug selbstständig verlassen können. Die Fahrbahn war während der Arbeiten komplett gesperrt, was bei einer Verkehrsteilnehmerin für Unmut sorgte, sie beschwerte sich lautstark bei den Einsatzkräften über die Tatsache, dass sie einen Umweg in Kauf nehmen musste. In diesem Zusammenhang wirbt die Feuerwehr noch einmal für Verständnis, falls notwendigen Maßnahmen zur Rettung von Menschen und Sachwerten zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen führt. Die Polizei hat die Ursachenermittlung aufgenommen.          

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder