eiko_list_icon Gasaustritt


Technische Hilfeleisung
Zugriffe 528
Einsatzort Details

Datum 19.05.2021
Alarmierungszeit 13:32 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 28 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Am Mittwoch lautete das Stichwort „Gasgeruch“ im Musikerviertel. In einem Reihenhaus hatten die Bewohner im Keller einen starken Gasgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr gerufen. Die Häuserzeile wurde evakuiert, ein Löschangriff vorbereitet und danach das betroffene Haus durch die Feuerwehr und einen Mitarbeiter der Stadtwerke mit einem Messgerät kontrolliert. Es konnte aber glücklicherweise kein zündfähiges Gemisch festgestellt werden, trotzdem wurde der betroffene Raum belüftet. Als Ursache konnte eine 5kg Propangasflasche ausgemacht werden, die durch einen technischen Defekt Gas austreten ließ. In diesem Zusammenhang weisen Feuerwehr und Stadtwerke noch einmal darauf hin, keinesfalls Gasflaschen in Gebäuden zu lagern. „Die Menge an Gas hätte bei einer Entzündung das ganze Haus zerstören können“, so der Fachmann der Stadtwerke.  Ebenfalls war die Polizei vor Ort.