eiko_list_icon Übung in Schneeheide


Übung
Zugriffe 153
Einsatzort Details

Datum 18.11.2021
Alarmierungszeit 17:27 Uhr
Einsatzende 18:41 Uhr
Einsatzdauer 1 Tag(e) 1 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Digitaler Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Walsrode

Einsatzbericht

Feuerwehren Fulde, Benzen und Walsrode üben gemeinsam

Schneeheide (tk) Kürzlich heulten in den Ortschaften Fulde, Benzen und Walsrode die Alarmsirenen. Ursache dafür war eine größer angelegte Übung in der Ortschaft Schneeheide. Die Übungslage sah vor, dass es auf einem Bauernhof durch zündelnde Kinder zu einem Schwelbrand in einer Scheune gekommen war. Die beiden Kinder flüchteten und wurden vermisst. Durch unglückliche Umstände wurde eines von Ihnen unter einem Strohballen eingeklemmt.

Schnell waren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte vor Ort. Umgehend gingen Atemschutztrupps in die Scheune zur Menschenrettung vor. Parallel dazu wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und eine Wasserversorgung aufgebaut. Das erste Kind konnte schnell gefunden und gerettet werden. Der unter dem Strohballen klemmende Dummy musste mit Hebekissen befreit werden.

Bei einer Nachbesprechung waren wurden kleinere Kritikpunkte erörtert. Im Großen und Ganzen waren die Verantwortlichen mit der gezeigten Leistung zufrieden.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder