Walsrode, Heidekreis (jf) Im Rahmen einer kleinen Veranstaltung am Feuerwehrhaus Walsrode freute sich der Stadtjugendfeuerwehrwart Florian Suhr, zwei besondere Gäste begrüßen zu können.

Dies waren Marion Röver-Peters, Inhaberin vom Druck-Punkt Walsrode, sowie Lara Bauer von der Stadtverwaltung Walsrode. Suhr bedankte sich bei den beiden für die großartige Unterstützung in den letzten Jahren. Lara Bauer ist bei der Stadt Walsrode Ansprechpartnerin, wenn es um Bedarfe für die Jugendabteilug geht, und „sie hat immer ein offenes Ohr für unsere Belange“, erläuterte der Jugendwart. Die Betreiberin der Werbeagentur unterstützt nach Kräften, wenn es beispielsweise um Banner, einheitliche Kleidung oder sonstige Themen gibt. Dann bringt sie ihre Innovation und Ideen ein, um zum Beispiel bei der Nachwuchsgewinnung zu helfen. Sichtbar ist dies im Hintergrund des Fotos. Beide bekamen einen Blumenstrauß von Suhr und seinem Stellvertreter Timo Eitzmann überreicht. Ebenfalls anwesend war der Stadtbrandmeister Michael Schlüter.   

Im Vorfeld wurde noch ein Gruppenfoto mit der Bürgermeisterin Helma Spöring, dem Ersten Stadtrat Andre Reutzel, dem Stadtbrandmeister Quartett, dem ehemaligen Stadtbrandmeistern Richard Meyer, Volker Lngrehr sowie den beiden Stadtfeuerwehr-Pressesprechern Jens Führer und Thomas Klamet gemacht.