Walsrode, Heidekreis (jf) Kürzlich fand das erste Treffen der Walsroder Feuerfüchse in 2020 statt. Stephan Wagner, Klaus-Dieter Dembski und Andre‘ Leiber

informierten die Nachwuchsbrandschützer über das wichtige Thema Atemschutz. Besonders interessant fanden die Kinder die Erläuterungen der Atemschutzgeräte, Masken und Filter. Spannend war es für sie zu beobachten, wie sich ein Feuerwehrmann mit der persönlichen Schutzausrüstung sowie dem Pressluftatmer ausrüstet.